Eventmanagement

Eventmanagement in Verbindung mit Marketing

Beim Planen von Events spielen viele Faktoren eine Rolle. Natürlich k

ommt es auf die Veranstaltung an, aber grundsätzlich sollte es eine angenehme und vertraute Stimmung vermitteln, in welcher sich die Teilnehmer und Gäste wohlfühlen.

Diese Aufgabe, zusammen mit vielen anderen, ist ein großer Teil des Eventmanagement, welches sehr eng mit Marketing zusammenhängt.

Organisation

Als Erstes wird im Rahmen der Organisation ein erster Plan erstellt, indem alle Faktoren wie zum Beispiel der Veranstaltungsort, die Gästeliste und das Thema beschlossen werden. Als Nächstes wird geguckt, ob dieser erste Entwurf umsetzbar ist und an allen Stellen. An welchen es nicht möglich ist, werden Verbesserungen vorgenommen.

Ein großer Faktor bei der Planung ist außerdem, ob das Event kommerziell oder nicht-kommerziell gestaltet werden soll. Dies macht einen so großen Unterschied, da kommerzielle Events eher für Geschäftsleute gestaltet werden müssen und nicht-kommerzielle eher für Privatpersonen oder Wohltätigkeitsveranstaltungen.

Es sind viele Formalitäten, wie zum Beispiel gewisse Sicherheitsstandards, zu beachten, damit das Event zugelassen wird.

Umsetzung

Nach der Planung und Vorbereitung muss das Management natürlich auch bei dem Event präsent sein, damit eventuell auftretende Probleme schnell, vor Ort behoben werden können. Doch im besten Fall läuft alles wie es soll und die Teilnehmer empfinden das Event als lebhaft, sozial und gut strukturiert.